Neuheiten beim Marathon 2014

07.03.2014

Bewährtes bleibt, Neues kommt: Der Weinstraßenmarathon ist „up to date“

Pressekonferenz„Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Neuerungen beim Marathon Deutsche Weinstraße“, weiß Rolf Kley, Organisator im Kreishaus. „Vieles hat sich aber auch bewährt und wird so bleiben, wie es die Fans des Marathons kennen.“ Nach der Pause beim vergangenen Marathon, führt die Strecke dieses Jahr wieder durch den Kurpark in Bad Dürkheim, entlang der neu renaturierten Isenach. „Sicherlich ein Höhepunkt des Laufs“, meint Kley. Die Marathonstrecke wurde hierzu 2014 amtlich neu vermessen. Beim Halbmarathon hat sich am Streckenverlauf nichts geändert, hier wurde die Gültigkeit der vermessenen Strecke um weitere fünf Jahre verlängert.

Modernste Technik
Neu ist in diesem Jahr die Zeitmessung mit einem Chrono-Track-Chip. Dieser Einweg-Chip wird an der Startnummer befestigt und vereinfacht die Organisation der Zeitmessung. „Damit sind wir auf dem neuesten Stand der Technik“, weiß Dr. Ute Turznik. Ganz aktuell ist auch die Einbindung der App „Racemap“ für Smartphones (iOS und Android). Der Marathon Deutsche Weinstraße ist dieses Jahr zum ersten Mal in die App eingebunden. Wer sie herunterlädt und sein Smartphone beim Lauf bei sich trägt, kann später genau seine Zeiten auf der Strecke nachverfolgen. Während des Laufs können Freunde und Verwandte, die ebenfalls die App haben und Daten mit dem Läufer ausgetauscht haben, nachverfolgen, wo der Sportler sich gerade auf der Strecke befindet.

In Sachen Technik bewährt hat sich mittlerweile der Internetauftritt des Marathons unter www.marathon-deutsche-weinstrasse.de  Hier können sich die Läuferinnen und Läufer vorab informieren, sich durch Bildergalerien klicken, am Abend nach dem Lauf die Online-Ergebnisliste abrufen und sich selbst eine Urkunde ausdrucken. Die Webseite ist ebenfalls auf Englisch und Französisch einsehbar. Hier findet sich auch das Forum für Fahrgemeinschaften und Startnummerntausch. Es hilft, bei der Anreise durch gemeinsames Fahren die Umwelt zu schonen und Kosten zu sparen. Außerdem kann man hier gegen eine Gebühr von 5 Euro seinen Startplatz weitergeben oder einen anderen übernehmen. Auf Facebook ist der Marathon unter www.facebook.com/MarathonDeutscheWeinstrasse präsent.

Riesling für alle Sinne
Bekannt und beliebt ist bei den Freunden des Marathons Deutsche Weinstraße der Rieslingschwamm, der mittlerweile zum Markenzeichen geworden ist. Dieses Jahr wird das „weinhaltige“ Angebot zum ersten Mal durch eine Rieslingdusche ergänzt: In Herxheim am Berg laufen die Sportlerinnen und Sportler durch einen feinen Wassernebel, der mit Rieslingaroma erfrischt.

Bereits seit Anfang März hat das Haus der Deutschen Weinstraße geöffnet, das mit einer neuen Betreiberin die Gäste nicht nur am Marathon-Wochenende kulinarisch verwöhnt. Im Start- und Zielbereich in Bockenheim bietet die Aka-demie für Gesundheitsberufe Pfalz mit Sitz in Grünstadt wieder kostenfreie Massagen an, am Samstag vor dem Lauf spielt eine Live-Band um 20.30 Uhr im Festzelt in Bockenheim, der Eintritt ist frei. Dieses Mal sorgen „Die Gitarrenhelden“ für Stimmung, die zum ersten Mal das Rahmenprogramm des Marathons bereichern.